Krankenversicherung

Die optimale Krankenversicherung, gesetzliche oder private Krankenversicherung?
In Deutschland muss jeder Mensch laut gesetzlicher Vorgabe im Besitz eine Krankenversicherung sein. Arbeitgeber sind automatisch bei der gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Um sich jedoch privat ganz oder zusätzlich zu gesetzlichen Krankenversicherung privat zu versichern, müssen Sie einige Rahmenbedingungen erfüllen. Wer selbstständig, Freiberufler ist oder derzeit ein jährliches Bruttoeinkommen von mehr als € 49.950,- erwirtschaftet, hat die Möglichkeit in eine private Krankenversicherung zu wechseln. Dies hat besonders für Menschen mit einem höheren Einkommen den Vorteil, dass der Beitrag sich nicht nach dem Einkommen, sondern nach Alter, Leistungsumfang und dem derzeitigen Gesundheitszustand orientiert.

Welche Erwartungen haben Sie an Ihre Krankenversicherung?
- Persönlicher Service
- Grosser Leistungsumfang
- Chefarztbehandlung und Einbettzimmer bei einem Klinikaufenthalt
- Möglichkeit der Leistungserstattung bei alternativen Behandlungsmöglichkeiten
- Günstige Einsteigertarife
- Bei Zahnarztbehandlungen eine hohen Kostenerstattung
- Möglichkeit der Sondervereinbarungen


Sie suchen die passende private Krankenversicherung?
Bei privaten Krankenversicherungen (PKV) haben Sie eine grosse Auswahl von unterschiedlichen Tarifen, wobei jedoch zu beachten ist, dass bei gesetzlich Versicherten der verankerte Basistarif die medizinische Grundversorgung sicher stellt. Bei höheren Einkommen der Versicherten gibt es die Möglichkeit der Wahltarife, aus welche man seine Versicherungsleistung zusammenstellen kann. Hierfür lohnt sich das Vergleichen der einzelnen Krankenversicherungen und deren Tarife.
Mehr Infos und ein kostenloser Onlinerechner für Ihre Private Krankenversicherung


Sie suchen die passende private Zusatz-Krankenversicherung?
Für fast alle gesetzlich Versicherten Personen macht eine private Zusatzkrankenversicherung Sinn, da in der gesetzlichen Krankenversicherung ein grosse Anzahl von Versicherungsleistungen gar nicht oder nur unzureichend abgedeckt sind. Dies gilt insbesondere für die alternativen Behandlungsmethoden wie z.B. ein Besuch beim Heilpraktiker oder beim Zahnersatz.
In der heutigen Zeit ist es wichtig, selbst vorzusorgen, da viele Leistungen wie Brillen, Zahnersatz, ambulante Behandlung oder Tagesgeld nicht in der Grundversorgung beinhaltet sind und sie mit einer privaten Zusatz-Krankenversicherung diese Leistungsdefizite ausgleichen können, um im Krankheitsfall Ihre medizinische Versorgung zu verbessern.
Mehr Infos und ein kostenloser Onlinerechner für Ihre Private Zusatz-Krankenversicherung


Die gesetzliche Krankenversicherung!
Da seid dem 1.1.2009 für jede gesetzliche Krankenversicherung der von der Bundesregierung vorgegebene, jeweils aktuelle Beitragssatz gilt ist ein Vergleich der gesetzlichen Kassen nicht mehr so einfach. Dennoch gibt es einige Unterschiede zwischen den gesetzlichen Krankenkassen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, zu prüfen, ob für Sie ein Wechsel der Kasse sinnvoll ist, und welche Kriterien hierfür entscheidend sind.
Auf unseren speziellen Seite finden Sie mehr Informationen zum Thema gesetzliche Krankenversicherung